Konzept für ein alternatives
öffentlich-rechtliches
Produktions- und Lizenzmodell
⇨ Vollfinanzierung dokumentarischer Inhalte
⇨ unabhängig und gemeinwohlorientiert
⇨ CC-Lizensierung für umfassende und dauerhafte digitale Nutzung
⇨ Stärkung des Dokumentarfilms im Kino
⇨ Neue Produktionschancen für Wissensmedien
⇨ aufkommensneutrale Finanzierung mit 2% des Rundfunkbeitrages
⇨ Selbstverwaltet für faire Vertragsbedingungen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Dieser Beitrag ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein, um die Kommentare zu sehen.

Back to top